Corona-Blog der HNT

Dieser Blog wird fortlaufend aktualisiert. Letztes Update: 08.04.2020, 12:34 Uhr

8. April

Weitere Videos für zu Hause

Damit euch über Ostern nicht langweilig wird, haben wir heute noch zwei frische Trainingsvideos für euch:

Unser lieber Moritz gibt euch sportliche Tipps für das Homeoffice. Die Übungen in seinem neunminütigen Workout sind einfach, halten euch in Bewegung und lassen sich alle mit einem ganz normalen Schreibtischstuhl durchführen. Also los! Statt Kaffeepause ist heute Sportpause angesagt. Hier geht es zum Video.

Im zweiten neuen Video zeigt euch unser Trainer Jörg Schacht ein 25-minütiges Homeworkout mit dem Theraband. Ihr habt kein Theraband zu Hause? Gar kein Problem! Ihr könnt für dieses Training auch eine Strumpfhose oder ein anderes elastisches Band nehmen. Schaut mal, was ihr bei euch so findet und legt los. Hier geht es zum Video.

7. April

Update aus dem FitHus

In unserem Vereinsfitnessstudio wird weiter fleißig gewerkelt. Der neue Boden liegt, der Gummiboden für den Freihantel-Bereich kommt noch diese Woche. Und unsere Helfer sind derzeit am putzen, damit alles blitzt, wenn ihr wieder da seid. Hier haben wir ein paar Schnappschüsse für euch von der Baustelle.

Neue Trainingsvideos

Wir freuen uns, dass wir euch heute wieder zwei neue Videos für zu Hause zur Verfügung stellen können. Großer Dank an unsere Übungsleiterin Alexandra Knief, die dieses Mal zwei halbstündige Einheiten zu den Themen Gleichgewicht und Dehnung zusammengestellt hat. Beide Workouts könnt ihr zu Hause ganz einfach mitmachen. Es handelt sich um Audioanleitungen. Wundert euch also nicht, dass auf dem Bildschirm nichts passiert. Viel Spaß!

> Audioanleitung „Gleichgewicht“ (30 Min.)
> Audioanleitung „Dehnung“ (30 Min.)

Aktueller Stundenplan Ballett & Irish Dance

Die HNT-Ballett-Compagnie und die HNT Irish Dance Academy machen diese Woche weiter mit ihren Online-Liveclasses. Hier findet ihr den aktuellen Sonderstundenplan für diese Woche. 

Das Training läuft über die App GoToMeeting und funktioniert nur mit vorheriger Anmeldung. Für weitere Infos besucht unsere Tänzerinnen und Tänzer gern auch mal bei Facebook oder Instagram:
> HNT-Ballett-Compagnie FacebookInstagram
> HNT Irish Dance Academy Facebook | Instagram

6. April

Hometraining mit Diana Dua als Video

Am vergangenen Mittwoch hat Fitnesstrainerin Diana Dua euch live ins Schwitzen gebracht. Für die Teilnehmerinnen ihrer wöchentlichen HNT-Fitnessgruppe „FemiGration“ und alle, die Lust hatten, gab es einen halbstündigen Onlinekurs. Wenn ihr den Termin leider verpasst habt, könnt ihr das „Cofit-20-Hometraining“ mit Diana jetzt nachholen. Die Aufzeichnung des Trainings ist bei YouTube verfügbar. Hier geht es zum Video.

Übungen für Kinder

Heute haben wir etwas für euren Nachwuchs. Unsere Übungsleiterin Stephanie Szalata hat ein kleines Programm für zu Hause zusammengestellt. Mit Übungen wie dem „Flaschentransport“ oder einem selbstgebastelten Wurfspiel aus einem Eierkarton bleiben eure Kids in Bewegung und sind gleichzeitig beschäftigt. Denn wir wissen auch, wie fies es ist, wenn man bei diesem schönen Wetter drinnen bleiben muss. Wir wünschen euch und euren Familien trotzdem einen schönen Start in die neue Woche!

Flaschentransport im seitlichen Krebsgang
Balancieren und Hüpfen mit Seil
Basteln, Fühlen und Werfen
selbstgebasteltes Wurfspiel

Alle vier Übungen gesammelt

4. April

Line Dance im Homeoffice

Seit Mitte März können auch unsere Line Dancer ihrem geliebten Hobby leider nicht mehr nachgehen. Damit sie nicht ganz aus der Übung kommen, wird jetzt im „Homeoffice“ getanzt. In Abstimmung mit den Trainerinnen Kerstin und Barbara gibt es ab sofort am Dienstag, Donnerstag und Freitag immer zwei Tänze für zu Hause. Die entsprechenden Links dazu findet ihr in diesem Beitrag.

Also los, die ersten Übungstänze sind schon online. Wir wünschen euch ein angenehmes Wochenende!

3. April

Homeworkout für Basketballer

Für alle Basketballer da draußen und die, die es noch werden wollen: Wir haben seit heute eine neues Video für zu Hause online. Darin geben unsere Basketballer Tipps zur Wurftechnik. Und sie haben ein kleines Workout vorbereitet. Schaut gleich mal rein, da ist Spaß garantiert. Hier geht es zum Video.

2. April

Zusatzprogramm Seniorenfreizeit April

Aufgrund der Corona-Situation hat unsere Seniorenabteilung alle geplanten und mtl. Veranstaltungen bis Ende April abgesagt. Die für Ende April geplante Reise nach Dresden wird wohl nicht stattfinden können. Sobald es nähere Angaben dazu gibt, werden alle Teilnehmer sofort informiert.

Da das Virus auch die Bewegungsfreiheit unserer Senioren erheblich einschränkt, gibt es jetzt ein Hilfsangebot der HNT-Startpiloten. Mehr Informationen dazu findet ihr im aktuellen Zusatzprogramm der Seniorenfreizeit.

Hier öffnet ihr das Zusatzprogramm im PDF-Format.

1. April

Start der Anmeldephase für #JDC2020

Mal ein Blick voraus, in die Zeit nach Corona: Am 29. August findet in der CU Arena zum fünften Mal die Just Dance Competition statt. Die Planungen für unser großes HipHop-Event laufen und wir hoffen wirklich, dass wir Ende August wieder Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Norddeutschland bei uns begrüßen dürfen. Sollte es aufgrund der derzeitigen Situation zu wichtigen Änderungen kommen, informieren wir euch natürlich.

Heute startet erst mal die Anmeldephase für #JDC2020. Bis zum 30. Juni könnt ihr eure Formation anmelden. Dazu klickt euch einfach auf die Homepage der Just Dance Competition. Hier findet ihr auch weitere Infos, zum Beispiel zum Regelwerk und den Teilnahmebedingungen.

Für aktuelle Infos folgt der JDC einfach auf
Facebook | Instagram

Neue Videos für zu Hause

Wir versorgen euch weiter mit Videos für das Training im eigenen Wohnzimmer. Heute sind zwei neue dazugekommen:

Einmal zeigt euch unsere Anni, wie ihr mit einfachen Übungen euren Schulter- und Nackenbereich kräftigen könnt. Das Training ist nur acht Minuten lang und damit perfekt als kleine sportliche Übung zwischendurch geeignet. Hier geht es zum Video.

Und auch unsere Joanna war wieder im Einsatz. Dieses Mal geht es bei ihr um Wirbelsäulengymnastik. Freut euch auf den Hackepeter, den Schmetterling und den Apfelpflücker. Diese Übungen haben nicht nur lustige Namen, sondern tun auch verdammt gut. Hier geht es zum Video.

Alle Trainingsvideos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal.

Sonderstundenplan Ballett & Irish Dance

Unsere Tänzerinnen und Tänzer der Ballett-Compagnie und Irish Dance Academy sind auch zu Hause kaum zu bremsen. In den vergangenen Tagen wurde schon fleißig trainiert. Jetzt gibt es für die aktuelle Woche den ersten Sonderstundenplan für Online-Liveclasses. Das bedeutet, trainiert wird zu Hause, aber gemeinsam über das Internet. Die Kurse wurden einfach aus der Halle in das Wohnzimmer verlegt – coole Sache!

Das Ganze läuft über die App GoToMeeting und funktioniert nur mit vorheriger Anmeldung. In den kommenden Wochen soll es immer wieder neue Pläne geben. Schaut dazu auch mal bei Facebook und Instagram rein:
> HNT-Ballett-Compagnie FacebookInstagram
> HNT Irish Dance Academy Facebook | Instagram

Hier geht es zum aktuellen Stundenplan.

31. März

LIVE-Fitness am Mittwoch mit Diana Dua

Die Hallen sind zurzeit gesperrt? Kein Problem! Dann verlagert Diana Dua das Training einfach zu euch nach Hause. Für die Teilnehmerinnen ihrer wöchentlichen HNT-Fitnessgruppe „FemiGration“ bietet sie am morgigen Mittwoch, den 1. April ab 17 Uhr einen halbstündigen Onlinekurs an.

Zum „Cofit-20-Hometraining“ sind aber nicht nur ihre Kursteilnehmerinnen eingeladen, sondern ihr alle. Jeder kann mitmachen! Live und kostenlos.

Das Training wird via Zoom übertragen. Die Videokonferenzsoftware könnt ihr euch kostenlos als App runterladen oder einfach über den Browser aufrufen. Für das Training empfehlen wir ein Tablet oder einen Computer, Handybildschirme sind doch sehr klein. Was ihr außerdem noch braucht: sportliches Outfit, Wasser, Handtuch/Matte und 30 Minuten Zeit.

Zuletzt benötigt ihr für die Teilnahme noch den Link zu Dianas Kurs. Damit ihr vorher schon mal ausprobieren könnt, ob die Technik funktioniert, hat Diana außerdem einen Testlink zur Verfügung gestellt. Dort könnt ihr euch ab 16.30 Uhr schon mal mit Zoom vertraut machen.

Testlink zur Vorbereitung ab 16.30 Uhr:
https://us04web.zoom.us/j/147454564

Link für „Cofit-20-Hometraining“ ab 17 Uhr:
https://us04web.zoom.us/j/679306252

Sonderausgabe des HNT-Express

Es sind absolut außergewöhnliche Umstände, mit denen wir alle in diesen Tagen zurechtkommen müssen. Für uns in der HNT heißt das unter anderem: leere Hallen und Sportplätze, Notbesetzung in der Verwaltung und Mitglieder, die sich zu Hause fit halten müssen.

Wir haben aus diesem Grund eine Sonderausgabe des HNT-Express zusammengestellt. Neben Informationen zur derzeitigen Situation steckt dieser „Corona-Express“ vor allem voller toller Trainingsübungen für zu Hause. Unsere Übungsleiterinnen haben dafür Töpfe, Harken, Handtücher und das derzeit so begehrte Toilettenpapier zu Sportgeräten umfunktioniert. Einfach nachzumachen und der perfekte Weg, um auch daheim in Bewegung zu bleiben.

Mit Unterstützung unserer fleißigen Helfer werden wir den neuen Express ab Ende dieser Woche in der Nachbarschaft verteilen. Darauf müsst ihr aber natürlich nicht warten. Hier geht es direkt zur Online-Version.

27. März

Zwei neue Videos

So langsam füllt sich unser Videoregal. Wir schicken euch heute mit zwei neuen Trainingsvideos in das Wochenende. Zum einen zeigt uns Joanna Übungen für Ballett-Einsteiger. Das zweite Video ist eine Audioanleitung mit Basic-Übungen für Pilates, aufgenommen von unserer Übungsleiterin Alexandra Knief. Viel Spaß beim Schauen, Anhören und Nachmachen!

> Ballett – Stangentraining für Einsteiger (30 Min.)
> Pilates – Basic-Übungen (Audio, 30 Min.)

26. März

Unser erstes Trainingsvideo für zu Hause ist online!

Schnappt euch einfach einen Stuhl und los geht es: Unsere Trainerin Joanna zeigt euch, wie ihr mit ein paar Alltagsgegenständen eure Wohnung zum Fitnessstudio macht. Hier geht es zum Video.

Das abwechslungsreiche Zirkeltraining macht großen Spaß, ist einfach umzusetzen und für Jedermann geeignet. Auch höhere Altersgruppen und Personen mit Bewegungseinschränkungen werde hieran ihre Freude haben.

Weitere Videos werden in den kommenden Tagen folgen. Großen Dank schon mal an Joanna für den Einsatz vor der Kamera und an Pauline für das Bearbeiten der Videos!

24. März

#HNTatHome

Hey Leute, ganz ehrlich: Wir vermissen euch! In der HNT-Verwaltung arbeitet immer noch eine Minimalbesetzung. Ansonsten ist der Opferberg wie leergefegt. Das ist natürlich überhaupt nicht schön, aber wir wissen auch: Das muss zurzeit so sein! Nur mit dem Rückzug in die eigenen vier Wände und durch Abstand halten können wir derzeit etwas gegen das Coronavirus tun. Damit schützen wir nicht nur uns selbst, sondern auch unsere Mitmenschen, Familien und Freunde. #WirBleibenZuhause

Um euch etwas Unterhaltung nach Hause zu bringen, und den einen oder anderen noch etwas zu motivieren, produzieren wir derzeit einige Heimtraining-Videos. Am morgigen Mittwoch (25.3.) dürfte das erste auf unserem YouTube-Kanal online gehen. Das erfahrt ihr dann natürlich auch hier im Blog. Außerdem sind wir neugierig, was ihr zu Hause so macht. Wir haben schon von tollen Ideen gehört, wie sich unsere Sportlerinnen und Sportler zu Hause fit halten. Also zeigt mal her! Teilt eure Bilder auf Instagram und/oder Facebook einfach unter dem Hashtag #HNTatHome. Wir sind schon gespannt.

Neuer Boden für das FitHus

An Sport ist in unserem FitHus gerade leider nicht zu denken. Deswegen nutzen wir die Zeit und verpassen unserem Vereinssportstudio einen neuen „Anstrich“. Zum Beispiel fliegt der gesamte alte Teppich raus und es kommt ein neuer Boden rein.

Dafür musste natürlich erst mal Platz gemacht werden. So leer haben wir das FitHus schon lange nicht mehr gesehen. Hoffen wir, dass das bald wieder anders aussieht. Aber wir sind da sehr guter Dinge! Ihr dürft euch auf jeden Fall schon mal auf ein neuen, frischen Look im FitHus freuen.

PS: Ein paar neue Geräte wurden auch schon gesichtet.

20. März

Aktuelle Mitteilung des Präsidiums

Das Präsidium und die Mitarbeiter der HNT beschäftigen sich weiterhin intensiv mit der derzeitigen Krisensituation. In einem Schreiben an unsere Mitgliederinnen und Mitglieder informiert das Präsidium am heutigen Freitag (20.3.) über die aktuelle Situation und das Thema Mitgliedsbeiträge. Mit einem Klick auf den folgenden Link bekommt ihr das Schreiben im PDF-Format.

Mitteilung des HNT-Präsidiums vom 20.03.2020

19. März

„Bleibt an Bord – alles für den Sport!“

Unter diesem Motto hat sich Dr. Jürgen Mantell gestern an uns, an die zahlreichen anderen Vereine der Hansestadt und auch an alle Sportlerinnen und Sportler da draußen gewandt. Dabei hat der Präsident des Hamburger Sportbundes die passenden Worte gefunden. In einer außergewöhnlichen Zeit, die uns allen Außergewöhnliches abverlangt, müssen wir uns alle gegenseitig so gut es geht unterstützen. „Gerade den Sport zeichnet Gemeinschaft und Solidarität aus, das Erleben von Zugehörigkeit, die Bereitschaft zur Gegenwehr“, schreibt Mantell. „Lasst uns beweisen, dass wir das auch in diesen Zeiten können, dass wir bereit sind, diese Eigenschaften beizubehalten.“

Hier lest ihr den gesamten Appell von HSB-Präsident Jürgen Mantell.

Tennisabteilung sagt Arbeitseinsätze vorerst ab

Die aktuellen Umstände machen es unmöglich, die Arbeitseinsätze unserer Tennisabteilung in diesem Jahr wie gewohnt durchzuführen. Die vom Hamburger Senat per Allgemeinverfügung angeordnete Schließung aller öffentlichen und privaten Sportanlagen bis einschließlich 30. April betrifft auch unsere Tennisanlage am Opferberg. Wir können außerdem nicht das Risiko eingehen, dass wir unsere Mitglieder oder deren Familien in Ansteckungsgefahr bringen.

Die Tennis-Abteilungsleitung wird sich in dieser Situation Optionen überlegen, den Arbeitsdienst in anderer Form über das Jahr verteilt anzubieten. Hier informieren wir noch zu einem späteren Zeitpunkt. Darüber hinaus sind eure Ideen herzlich willkommen. Für diese sowie für Rückfragen steht Mark Schütter unter gerne zur Verfügung.

18. März

Das hier ist mal KEINE Absage …

… sondern ein kleiner Blick nach vorne. Denn wir wollen endlich mal wieder was Positives in diesem Blog lesen. Und das gibt es trotz Coronavirus, trotz der zahlreichen Einschränkungen auch noch. Hier betrachtet zum Beispiel das ZDF mal die positiven Seiten der Isolation. Und auch Präsidium und Verwaltung der HNT überlegen bereits, wie wir diese erzwungene Auszeit nutzen können, um danach gleich wieder voll durchzustarten.

Wir wollen euch in den kommenden Wochen auch sportlich nicht ganz alleine lassen zu Hause. In unseren Abteilungen und Sparten reifen bereits Überlegungen, wie man den Sport mit nach Hause nehmen kann. Zum Glück haben wir super kreative und engagierte Trainer und Übungsleiter, die den einen oder anderen von euch schon gleich wieder von der Couch geholt haben. Weiter so! Und vielen Dank für euer Engagement.

In der Verwaltung planen wir gerade, wie wir euch ab der kommenden Woche auf digitalem Wege ein paar „Hausaufgaben“ nach Hause schicken können. Unsere Kollegen vom FitHus haben am Montag bei Facebook schon mal ein paar Tipps gegeben, was mit dem eigenen Körpergewicht so möglich ist. Also worauf wartet ihr noch? Legt den PC oder das Handy gleich mal zur Seite und los geht’s. Nächste Woche dann mehr davon.

FWDler/innen bis 5. April freigestellt

Wie die Hamburger Sportjugend gestern (17.3.) mitgeteilt hat, sind aufgrund der aktuellen Entwicklungen alle Freiwilligendienstleistenden bis zum 5.4. offiziell freigestellt. Sofern es sinnvolle Aufgaben in der Einsatzstelle gibt, könnten diese in Absprache weitergeführt werden.

Diese Maßnahme betrifft natürlich auch unsere beiden FSJler. Habt also bitte Verständnis dafür, wenn Niklas Dreher und Vincent Bürger in den kommenden Tagen per E-Mail und telefonisch nicht erreichbar sind. Wendet euch bei dringenden Anliegenden bitte telefonisch oder per E-Mail an das Sportbüro.

17. März

Auch Vermietungen müssen abgesagt werden

Wir freuen uns immer, wenn ihr unsere Vereinshalle oder den Klubraum für eure Events nutzt. Hier sind wir aktuell aber auch der Überbringer schlechter Nachrichten: Es müssen auch alle Vermietungen in unseren Räumlichkeiten bis einschließlich 30. April abgesagt werden. Denn unsere Hallen und Sportplätze müssen voraussichtlich bis zu diesem Zeitpunkt komplett geschlossen bleiben.

Gestern (16.3.) mussten wir bereits sämtliche Kindergeburtstage bis Ende April absagen. Das trifft nun also auch die anderen Vermietungen. Die Betroffenen werden von uns noch mal persönlich kontaktiert. Neue Buchungen sind bis 30. April natürlich nicht mehr möglich.

Erreichbarkeit Sportbüro und FitHus

Wir wollen noch mal auf die eingeschränkte Erreichbarkeit des Sportbüros und des FitHus hinweisen. Am Anfang des Blogs in dem allgemeinen Hinweis findet ihr auch Infos dazu. Leider können wir eure Fragen und Anliegen derzeit nur noch telefonisch oder per E-Mail entgegennehmen.

Alle Treffen der Seniorenabteilung vorerst abgesagt

Die Mitglieder unserer Seniorenabteilung haben bereits am vergangenen Donnerstag (12.3.) entschieden, im März und April kein Treffen mehr durchzuführen. Die Sportangebote der Seniorenfreizeit sind aufgrund der derzeitigen Einschränkungen natürlich auch bis auf Weiteres eingestellt. Und wir möchten uns den lieben Worten von Ev und Peter Bax aus dem Schreiben an die Abteilungsmitglieder anschließen: „Wir hoffen, uns im Mai wieder gesund und munter wiederzutreffen.“

Weitere Absagen bis Ende April

Der für den 5. April bei uns auf der Sportanlage Opferberg geplante Kinder- und Jugendmehrkampf der Leichtathleten fällt den derzeitigen Einschränkungen des Sportbetriebs genauso zum Opfer wie die ersten beiden Termine der VTH Sommerserie (18. und 19. April). Alle drei Termine sind offiziell abgesagt. Was mit den weiteren beiden Terminen der VTH Sommerserie (2. Mai und 1. Juni) passiert, ist noch nicht endgültig klar. Sobald ein normaler Sportbetrieb wieder möglich ist, soll es auf jeden Fall Angebote für den Volleyball-Nachwuchs geben.

16. März

Auch HFV stellt Spielbetrieb bis 30. April ein

Wir sind mit unseren ganzen Absagen nicht alleine. Entsprechend der Verfügung des Senats stellen Sportvereine, -verbände und andere Institutionen in ganz Hamburg ihren Sportbetrieb erst mal vollständig ein. Unter anderem hat heute (16.3.) auch der Hamburger Fußball-Verband (HFV) seinen Spielbetrieb bis Ende April eingestellt. Die Generalabsage des HFV betrifft alle Spiel- und Altersklassen. Sie bezieht sich nicht nur auf die angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs, sondern auch auf Freundschafts- und Pokalspiele.

Kindergeburtstage bis 30. April abgesagt

Einigen von euch haben wir heute (16.3.) die schlechte Nachricht schon telefonisch überbracht: Alle bis zum 30. April geplanten Kindergeburtstage müssen aufgrund der bekannten Umstände leider ausfallen. Wer bereits gebucht und bezahlt hat, erhält natürlich sein Geld zurück. Neue Buchungen sind bis Ende April nicht mehr möglich. Inwieweit unsere Kindergeburtstage nach dem 30. April wieder stattfinden können, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Situation ab. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Workshops ausgesetzt und verschoben

Aufgrund der aktuellen Umstände kommt es zu Verschiebungen bei unseren Workshops und zeitlich begrenzten Kursangeboten.

  • Laufende Workshops wie zum Beispiel unser Tai-Chi-Kurs am Samstag müssen vorerst leider auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden. Die noch offenen Kurstermine verschieben sich dadurch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden darüber zum Teil heute (16.3.) schon von uns informiert. Solltet ihr noch keine E-Mail bekommen haben, folgt diese in den nächsten Tagen. Sobald klar ist, wann der Kurs fortgeführt werden kann, teilen wir dieses den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ebenfalls mit.
  • Alle anstehenden Workshops mit einem Starttermin bis einschließlich 30. April wurden von uns erst mal auf einen noch unbestimmten neuen Termin verschoben. Unser Ziel ist es auf jeden Fall, die Kurse stattfinden zu lassen. Wann das sein wird, können wir aber noch nicht genau sagen. Wenn ihr Interesse an einem der Workshops habt, könnt ihr euch auch weiterhin dafür anmelden. Offen bleibt momentan leider, wann es dann tatsächlich losgehen kann.

Hier findet ihr noch weitere Informationen zu den verschobenen Workshops.

Alle Sporthallen und -plätze bis auf Weiteres geschlossen

Da es hierzu schon wiederholt Nachfragen gegeben hat: Auch bei uns sind ab heute sämtliche Sporthallen und -plätze geschlossen. Das betrifft auch alle unsere Sportanlagen am Opferberg, die Tennishalle und das Fithus. Sie alle bleiben ab heute bis auf Weiteres geschlossen. Die derzeitige Situation macht diese Maßnahme leider erforderlich. Wir bitten um euer Verständnis.

AVs abgesagt, Delegiertenversammlung verschoben

Wie gestern Abend bereits kommuniziert, werden durch die neue Allgemeinverfügung des Senats auch Veranstaltungen und Versammlungen zunächst bis 30. April drastisch eingeschränkt. Das betrifft auch unsere Abteilungsversammlungen und die für den 27. April geplante Delegiertenversammlung:

  • Alle ausstehenden Abteilungsversammlungen wurden abgesagt. Ob und wann die Versammlungen nachgeholt werden können, ist noch nicht klar.
  • Die Delegiertenversammlung wird zunächst verschoben. Ziel ist es, die Versammlung zeitnah möglichst schon im Mai nachzuholen. Ob dies tatsächlich möglich sein wird, können wir derzeit noch nicht sagen. Die Abteilungen und Delegierten werden diesbezüglich auch noch mal vom Präsidium der HNT informiert.

Sportbüro vorerst nur telefonisch erreichbar

Aufgrund der aktuellen Situation ist das HNT-Sportbüro ab heute (16.3.) und bis auf Weiteres nur telefonisch oder per E-Mail in der Zeit von 9 bis 16 Uhr erreichbar. An der Telefonnummer ändert sich nichts, das bleibt die bekannte 040/7017443. Oder eben per E-Mail unter . Hier könnt ihr auch weiterhin eure Fragen loswerden. Ein persönlicher Besuch im Sportbüro ist derzeit aber leider nicht möglich.

Auch das FitHus bleibt bis auf Weiteres telefonisch erreichbar unter 040/7015774. Der Trainingsbetrieb in unserem Fitnessstudio ist aber genau wie der restliche Trainings- uns Sportbetrieb vorerst eingestellt.

15. März

Veranstaltungen und Versammlungen bis 30. April abgesagt

Aufgrund der heute (15.3.) vom Senat in Kraft gesetzten Allgemeinverfügung müssen alle bis einschließlich 30. April geplanten Veranstaltungen ausfallen. Dazu gehören auch sämtliche Abteilungsversammlungen der HNT.

Senat schließt Sportanlagen bis 30. April

Ihr habt es durch die Berichterstattung in den Medien oder durch die offizielle Mitteilung der Stadt Hamburg vielleicht schon mitbekommen: Zur Eindämmung des Coronavirus hat der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg heute (15.3.) eine weitere Allgemeinverfügung in Kraft gesetzt. Diese beinhaltet auch die Schließung aller öffentlichen und privaten Sportanlagen. Damit sind natürlich auch die Sportanlagen am Opferberg sowie alle anderen Hallen und Sportplätze in Hamburg ab sofort geschlossen. Diese Verfügung des Senats gilt bis einschließlich 30. April.

> Die Allgemeinverfügung vom 15.03.2020
> Pressemitteilung der Stadt Hamburg mit Stellungnahme von Sportsenator Andy Grote

Schwarzlicht-Völkerballturnier ebenfalls abgesagt

Auch unser Schwarzlicht-Völkerballturnier muss aufgrund der derzeitigen Situation leider ausfallen. Das Turnier hätte am 21. März in unserer Vereinshalle stattfinden sollen. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht. Aber wir lassen die Schwarzlichtlampen bestimmt nicht für ewig im Keller.

Abteilungsversammlung FitHus abgesagt

Aufgrund der aktuellen Umstände und Einschränkungen durch das Coronavirus hat die Abteilungsleitung des FitHus entschieden, die für den 26. März geplante Abteilungsversammlung abzusagen. Ob und wann die Versammlung nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

14. März

HJJV sagt anstehende Lehrgänge ab

Der Hamburgische Ju-Jutsu Verband (HJJV) hat die anstehenden Lehrgänge für März und April abgesagt. Das gleiche wird mit den Kinderlehrgängen passieren. Weitere Maßnahmen sind nach erneuter Lageeinschätzung möglich. Über die Durchführung von Gürtelprüfungen etc. wird noch entschieden.

Absage der Tennis-Abteilungsversammlung am 17.3.

Aufgrund der Entscheidung des HNT-Präsidiums, den Sportbetrieb vorerst einzustellen, und der sozialen Verantwortung gegenüber ihren Mitgliedern und deren Familien hat sich die Leitung der HNT-Tennisabteilung dazu entschieden, die für den 17.3. geplante Abteilungsversammlung abzusagen. Sie wird auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

UPDATE FitHus: HNT-Sportstudio ebenfalls bis 29.3. geschlossen

Das Präsidium der HNT hat heute (14.3.) entschieden, dass auch das FitHus in den kommenden zwei Wochen bis einschließlich zum 29.3. komplett geschlossen bleibt. Am morgigen Sonntag (15.3) ist das Training im FitHus sowie die Teilnahme an den Kursen noch möglich. Nur der Saunabereich ist bereits seit heute geschlossen. Ab dem 16.3. bleibt das FitHus dann auch komplett zu.

Hamburger Halbmarathon abgesagt; Mitteilung vom Orga-Team

Bereits am gestrigen Freitag (13.3.) wurde die Entscheidung getroffen, dass der Hamburger Halbmarathon durch das Alte Land am 29. März nicht stattfinden wird. Aufgrund der aktuellen Entwicklung hat sich das Organisationsteam auch hier für eine Absage entschieden.

Hier findet ihr jetzt die offizielle Mitteilung.

13. März

UPDATE zum Reha- und Herzsport; alle Gruppen bis 3. April ausgesetzt

Auf Empfehlung des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Hamburg (BRSH) setzt die HNT alle Reha- und Herzsportgruppen bis einschließlich 3. April aus. Da es sich hier um den am meisten bedrohten Personenkreis handelt, ist diese Vorsichtsmaßnahme unumgänglich. Die Gesundheit und der Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben absoluten Vorrang.

Zu einem früheren Zeitpunkt hatte die HNT bereits Angebote im Herz- und Lungensport sowie den Rehasport in der Krebsnachsorge vorerst ausgesetzt. Diese Kurse fallen nun ebenfalls bis einschließlich 3. April aus.

Spielbetrieb des HFV ruht bis Ende des Monats

Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat am heutigen Freitag entschieden, den Spielbetrieb in Hamburg bis einschließlich Dienstag, den 31. März einzustellen. Die Generalabsage betrifft alle Spiel- und Altersklassen. Sie bezieht sich nicht nur auf die angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs, sondern auch auf Freundschafts- und Pokalspiele.

Weitere Informationen dazu auf der Homepage des HFV.

5. HNT Line Dance Nacht abgesagt

Die für den morgigen Samstag (14.3.) geplante HNT Line Dance Nacht wurde abgesagt.

Saison in der Dritten Volleyball-Liga beendet

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus mit sofortiger Wirkung zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich.

Damit ist auch die Saison für die Damen des Volleyball-Teams Hamburg beendet. Die noch ausstehenden drei Partien am 15. März bei Grün-Weiß Eimsbüttel, am 21. März gegen den Berliner VV und am 4. April beim Eimsbütteler TV fallen aus.

12. März

Ju-Jutsu-Training bis Ende nächster Woche ausgesetzt

Die Abteilungsleitung der HNT Ju-Jutsu-Abteilung hat in Absprache mit Sportlern der Abteilung entschieden, dass das Training ab sofort für alle Gruppen bis Ende nächster Woche (22.3.) ausgesetzt wird. Hierbei handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme. Für Rückfragen steht JJ-Abteilungsleiter Michael Richter unter der E-Mail-Adresse zur Verfügung.