Regeln Vereins- & Sporthallen

Stand: 14.08.2020

Die nachfolgenden Regeln gelten für die HNT Vereinshallen und auch für HNT-Angebote, die in öffentlichen Sporthallen stattfinden. Die Vorschriften können in anderen Hallen etwas abweichen. Dazu ist bitte auch das vollständige Schutzkonzept für Vereinsangebote in Sporthallen zu beachten. Ergänzend zu diesen allgemeinen Vorschriften gilt es, die sportartspezifischen Regeln ebenfalls dringend zu befolgen. Diese sind am Ende der Seite im PDF-Format hinterlegt.

Kein Zutritt mit akuten Symptomen

Personen mit einer erkennbaren Atemwegserkrankung ist der Zutritt zu den Hallen untersagt. Bekannte Symptome sind u.a. Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot. Personen aus Risikogruppen raten wir, das Training vorab mit ihrem Arzt zu besprechen.

pikto-husten

Kein Zutritt mit akuten Symptomen

Personen mit einer erkennbaren Atemwegserkrankung ist der Zutritt zu den Hallen untersagt. Bekannte Symptome sind u.a. Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot. Personen aus Risikogruppen raten wir, das Training vorab mit ihrem Arzt zu besprechen.

Zutritt nur für Sporttreibende der HNT

Der Zutritt ist nur Sporttreibenden der HNT sowie Trainern und Übungsleitern gestattet. Begleitpersonen, Eltern und Zuschauer dürfen nicht mit in die Halle. Minderjährige werden von ihren Eltern vor der Halle abgesetzt und auch dort wieder abgeholt.

pikto-kein-kontakt

Zutritt nur für Sporttreibende der HNT

Der Zutritt ist nur Sporttreibenden der HNT sowie Trainern und Übungsleitern gestattet. Begleitpersonen, Eltern und Zuschauer dürfen nicht mit in die Halle. Minderjährige werden von ihren Eltern vor der Halle abgesetzt und auch dort wieder abgeholt.

Bitte Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Der Zutritt ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. Diese ist schon auf dem Zuweg zu den Hallen zu tragen sowie im Gebäude vor und nach den Übungseinheiten. Während des Trainings kann sie abgelegt werden. Kinder bis 7 Jahren sind von der Tragepflicht befreit.

pikto-mundschutz

Bitte Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Der Zutritt ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. Diese ist schon auf dem Zuweg zu den Hallen zu tragen sowie im Gebäude vor und nach den Übungseinheiten. Während des Trainings kann sie abgelegt werden. Kinder bis 7 Jahren sind von der Tragepflicht befreit.

Körperkontakt in festen Sportgruppen erlaubt

Feste Sportgruppen bis zu 10 Personen dürfen ohne Abstand und mit Körperkontakt Sport treiben. Darüber hinaus gilt im Training weiterhin der Mindestabstand von 2,5 m. In allen anderen Räumlichkeiten gilt durchgängig ein Mindestabstand von 1,5 m.

pikto-kontakt-zehn-personen

Körperkontakt in festen Sportgruppen erlaubt

Feste Sportgruppen bis zu 10 Personen dürfen ohne Abstand und mit Körperkontakt Sport treiben. Darüber hinaus gilt im Training weiterhin der Mindestabstand von 2,5 m. In allen anderen Räumlichkeiten gilt durchgängig ein Mindestabstand von 1,5 m.

Hände vor dem Training desinfizieren

Vor jedem Training müssen die Hände desinfiziert werden. Hierzu stellt die HNT in ihren Vereinshallen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Es gilt außerdem, die gängigen Hygiene-Empfehlungen einzuhalten. Dazu zählen unter anderem: Hände aus dem Gesicht fernhalten und eine richtige Hust- und Niesetikette.

pikto-desinfektion

Hände vor dem Training desinfizieren

Vor jedem Training müssen die Hände desinfiziert werden. Hierzu stellt die HNT in ihren Vereinshallen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Es gilt außerdem, die gängigen Hygiene-Empfehlungen einzuhalten. Dazu zählen unter anderem: Hände aus dem Gesicht fernhalten und eine richtige Hust- und Niesetikette.

Verkürzte Trainingszeiten

Die Halle darf frühestens 5 Minuten nach Beginn der offiziellen Trainingszeit betreten werden und muss mindestens 5 Minuten vor Ende der Trainingszeit wieder zügig verlassen werden. Das Verweilen in der Halle und direkt vor den Ein- und Ausgängen ist nicht gestattet.

pikto-zeit

Verkürzte Trainingszeiten

Die Halle darf frühestens 5 Minuten nach Beginn der offiziellen Trainingszeit betreten werden und muss mindestens 5 Minuten vor Ende der Trainingszeit wieder zügig verlassen werden. Das Verweilen in der Halle und direkt vor den Ein- und Ausgängen ist nicht gestattet.

Umkleiden und Duschen können benutzt werden

Dabei ist in den Räumen aber zwingend der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Tragt bitte die Mund-Nasen-Bedeckung. Außerdem muss das Umziehen und Duschen innerhalb eurer Trainingszeit erfolgen. Wir empfehlen, weiterhin in Sportkleidung zu kommen und zu Hause zu duschen.

pikto-umkleiden-frei

Umkleiden und Duschen können benutzt werden

Dabei ist in den Räumen aber zwingend der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Tragt bitte die Mund-Nasen-Bedeckung. Außerdem muss das Umziehen und Duschen innerhalb eurer Trainingszeit erfolgen. Wir empfehlen, weiterhin in Sportkleidung zu kommen und zu Hause zu duschen.

Sportgeräte müssen gereinigt werden

Nach Möglichkeit nutzt jeder nur sein eigenes, mitgebrachtes Trainingsequipment. Gemeinschaftlich genutzt Kleingeräte, Trainings- und Spielmaterialien sowie mobile Großsportgeräte müssen nach der Nutzung innerhalb der eigenen Trainingszeit sachgerecht gereinigt werden.

pikto-desinfektion-geraete

Sportgeräte müssen gereinigt werden

Nach Möglichkeit nutzt jeder nur sein eigenes, mitgebrachtes Trainingsequipment. Gemeinschaftlich genutzt Kleingeräte, Trainings- und Spielmaterialien sowie mobile Großsportgeräte müssen nach der Nutzung innerhalb der eigenen Trainingszeit sachgerecht gereinigt werden.

Fenster und Türen öffnen

Zur Lüftung sind die Fenster in den HNT-Vereinshallen durchgehend geöffnet zu halten. Auch die beiden Notausgangstüren können während des Trainings zur besseren Lüftung offen bleiben. Sollte die Wetterlage eine durchgehende Öffnung nicht zulassen, sind die Hallen nach jedem Training zu lüften.

pikto-fenster

Fenster und Türen öffnen

Zur Lüftung sind die Fenster in den HNT-Vereinshallen durchgehend geöffnet zu halten. Auch die beiden Notausgangstüren können während des Trainings zur besseren Lüftung offen bleiben. Sollte die Wetterlage eine durchgehende Öffnung nicht zulassen, sind die Hallen nach jedem Training zu lüften.

Sportartspezifische Schutzkonzepte Indoor

Schutzkonzept Aikido Aikido (13.07.2020)

Schutzkonzept Ballsport Ballsport (07.08.2020)

Schutzkonzept Basketball Basketball (15.06.2020)

Schutzkonzept Boxen Boxen (29.06.2020)

Schutzkonzept Cross Training Cross Training (04.06.2020)

Schutzkonzept Fitness Fitness (15.06.2020)

Schutzkonzept Fitness Ü60 Fitness Ü60 (05.06.2020)

Schutzkonzept Floorball Floorball (18.06.2020)

Schutzkonzept Gesellschaftstanz Gesellschaftstanz (24.07.2020)

Schutzkonzept Gesundheits- & Rehasport Gesundheits- & Rehasport (05.06.2020)

Inline-Skating Inline-Skating (24.09.2020)

Schutzkonzept Ju-Jutsu Ju-Jutsu (22.07.2020)

Schutzkonzept Judo Judo (05.08.2020)

Schutzkonzept Karate Karate (08.06.2020)

Schutzkonzept Kinderturnen Kinderturnen (11.08.2020)

Schutzkonzept Kunstturnen Jungen Kunstturnen Jungen (03.06.2020)

Schutzkonzept Kunstturnen Mädchen Kunstturnen Mädchen (11.06.2020)

Schutzkonzept Line Dance Line Dance (17.08.2020)

Schutzkonzept Pilates Pilates (05.06.2020)

Schutzkonzept Ski & Surf Ski & Surf (09.06.2020)

Schutzkonzept Ski & Surf Sportspool (19.08.2020)

Schutzkonzept Tanzsportarten Tanzsportarten (Kindertanz, Tänz. Früherziehung, Irish Dance, Hip Hop, Ballett, Modern & Contemporary Dance – 10.06.2020)

Schutzkonzept Tischtennis Tischtennis (02.06.2020)

Schutzkonzept Volleyball Volleyball (12.06.2020)

Schutzkonzept Yoga Yoga (03.08.2020)