Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Übungsleitung im Kindersport (m/w/d)

in Teilzeit bis zu 30 Wochenstunden.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Tätigkeit als Trainer:in und Übungsleiter:in in den Bereichen Kinder- und Geräteturnen
  • Durchführung von Schulkooperationsangeboten und Schulbegleitungen
  • Durchführung von Sportprojekten

Was du mitbringen solltest:

  • Trainer-C-Lizenz oder eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert wäre eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sport- und Gymnastiklehrer, ein sportwissenschaftliches, pädagogisches oder anderes einschlägiges (Fachhochschul-) Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • nennenswerte Erfahrung mit wettkampforientierten Sportlern im Bereich regionaler Meisterschaften und Hinführung zu überregionalen Meisterschaften
  • Motivation und Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem jährlichen Trainingslager, ggf. Trainingslager- oder Wettkampfwochenenden

Wir bieten:

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen deiner Aufgaben
  • ein interessantes und breites Aufgabenspektrum
  • persönliche Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen zukunftsorientierten und modernen Sportverein
  • ein kompetentes, sympathisches Team
  • selbstständiges Arbeiten und angemessene Vergütung
  • ständige Aus- und Weiterbildung

Bist du an diesen Aufgaben interessiert?
Dann bitten wir um Zusendung deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung bis zum 31.10.2021 per Post oder per E-Mail an:

Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V.
Michael Gischkat
Cuxhavener Straße 253
21149 Hamburg

Die HNT fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen (m/w/d). Daher begrüßen wir alle Bewerber:innen (m/w/d), unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Vorstellungs- und Bewerbungskosten werden nicht erstattet (§ 670 BGB). Die Bewerber:innen (m/w/d) erklären sich mit der Speicherung und der Verarbeitung personengebundener Daten (Art. 13 DSGVO), zweckgebunden zur Bewerberauswahl, einverstanden.

Zurück