HNT Tennis U18

Die HNT Tennis U18 Junioren haben ihr viertes Spiel am 5. September mit 2:4 gegen den SV Blankenese III verloren.

 

Finn Meyer hielt lange Zeit mit seinem starken Gegner mit. Sein Kontrahent kam erst nach einem Taktikwechsel in Schwung und setzte sich dann am Ende durch. Owen Ramsell gewann sein Einzel nach starker Leistung. Jannis Karstens hätte sein Einzel gewinnen können, musste aber leider das Spiel verletzungsbedingt aufgeben. Maxim Paternoga verlor trotz hartem Kampf knapp.  

 

Das erste Doppel mit Owen Ramsell und Maxim Paternoga musste sich den überlegenen Kontrahenten geschlagen geben. Owen Ramsell und Jannis Karstens kämpften hart und gewannen das zweite Doppel im Champions Tiebreak mit 10:7.

Zurück