<< Alle Termine

Neugraben erleben

Klick auf 'Google' für eine größere Karte


Das große Stadtteilfest “Neugraben erleben” findet in diesem Jahr am Sonntag, den 11. September statt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte das beliebte Fest zwei Jahre lang nicht stattfinden. “Umso mehr freut uns die sehr große Zahl der Anmeldungen, die wir bisher aus dem Stadtteil erhalten haben”, sagt Rüdiger Bagunk von Süderelbe Aktiv e.V., dem Verein, der zusammen mit der HNT und Wolfgang Zarth von der Michaelis-Gemeinde die Veranstaltung organisiert. Auf dem Neugrabener Markt und in der Marktpassage präsentieren sich am Sonntag von 11 bis 17 Uhr mehr als 50 Institutionen, Vereine und lokale Akteure dem Publikum.

Ein Besuchermagnet ist dabei traditionell die HNT-Showbühne. Dort werden wieder Sportler, Tänzer und Künstler für viel Unterhaltung sorgen. Wir freuen uns auf zahlreiche Auftritte aus unseren HNT-Abteilungen: Mit dabei sein werden unter anderem unsere Gesellschaftstänzer, Line Dancer und “Flying Kids” sowie das HNT Ju-Jutsu-Showteam.

Neben der Showbühne könnt ihr euch am HNT-Infostand zudem über unser großes Sport- und Freizeitprogramm informieren. Oder ihr lasst euch beraten, welche Möglichkeiten unser Gesundheits- und Fitnessstudio “FitHus” bietet.

Der Startschuss für “Neugraben erleben” fällt in diesem Jahr bereits am Samstagabend, den 10. September um 19 Uhr mit dem Auftritt des Afro-Gospel Ensemble aus Harburg. Dank der teilweisen Finanzierung durch das Bezirksamt Harburg kann “AfroGospel Voices”, ein über die Grenzen bekanntes Chor-Ensemble, das Publikum in Neugraben bei freiem Eintritt verzaubern. Die Zuschauer erwartet dabei ein ganz besonders vielfältiges und spannendes Repertoire an Gospelsongs. Die Veranstaltungsfläche wird ab 18 Uhr geöffnet, gegen 19 Uhr beginnt das Konzert. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.

Zurück