<< Alle Termine

Neugraben erleben ABGESAGT

Klick auf 'Google' für eine größere Karte


Schweren Herzens haben sich die Haupt-Organisatoren des Stadtteilfestes „Neugraben erleben“, das eigentlich am 13.09.2020 stattfinden sollte, dieses Jahr für eine Absage entschieden. Durch das anhaltende Verbot von Großveranstaltungen und die damit verbundene Planungsunsicherheit sowie die sozialen Verantwortung gegenüber den Neugrabenern, haben sich Wolfgang Zarth (Michaelis-Kirchengemeinde), Rüdiger Bagunk (Süderelbe Aktiv) und Niklas Hagitte (HNT) für eine Absage der Veranstaltung entschieden. In dieser schweren Zeit wäre ein so buntes und schönes Fest wie „Neugraben erleben“ eine willkommene Abwechselung, wir blicken aber mit Zuversicht auf das kommende Jahr.

Zurück