Tischtennis

Aktuelle Info:

Wir trainieren wieder zu unseren gewohnten Zeiten in der Sporthalle An der Haake.

Wichtige Regeln für das Training in der Halle: Eine Teilnahme ist nur mit einem aktuellen negativen Corona-Testnachweis möglich. Dabei darf ein Antigen-Schnelltest höchstens 24 Stunden alt sein, ein PCR-Test höchstens 48 Stunden. Wer bereits seit mehr als 14 Tagen vollständig geimpft oder innerhalb der letzten sechs Monate vom Coronavirus genesen ist, benötigt keinen Test, aber einen entsprechenden Nachweis über die Impfung bzw. die zurückliegende Corona-Erkrankung. Kinder unter 7 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler sind von der Testpflicht befreit. Schülerinnen und Schüler über 14 Jahren benötigen einen Nachweis (Schülerausweis, Schülerfahrkarte, etc.). Es gelten zudem die aktuellen Corona-Regeln für das Training in der Halle.

Sollten Neulinge Interesse an einem Probetraining haben, müssen sie sich vorab bitte unter anmelden.

Kleiner Ball, großer Sport

Tischtennis ist in der HNT fest verwurzelt. Schon seit Jahrzehnten wird bei uns sowohl im Freizeitbereich als auch im Wettbewerb mit anderen Vereinen gespielt. Neben einer Jugendmannschaft nehmen derzeit auch fünf Herrenmannschaften am organisierten Spielbetrieb teil. In unseren Herrenteams können auch Frauen mitspielen. Ihr wollt euch das Training bei uns mal anschauen oder es selbst ausprobieren? Dann kommt gerne zu den Trainingszeiten bei uns vorbei. Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Ein Tischtennisspiel besteht in der Regel aus mehreren Sätzen. Es sind unter anderem die Spielvarianten “best of three” und “best of five” (drei bzw. fünf Gewinnsätze) möglich. Ein Satz endet, wenn ein Tischtennisspieler elf Gewinnpunkte erzielen konnte und außerdem mindestens zwei Punkte Vorsprung hat. Steht ein Spiel unentschieden, kommt es zur Verlängerung. Konnte sich ein Spieler zwei Punkte Vorsprung erspielen, endet auch die Verlängerung.

Die Spielweise der Hobbyspieler unterscheidet sich von der der Profispieler vor allem in der Schnelligkeit der Ballwechsel. Auch die Technik ist bei den Profis deutlich besser ausgearbeitet als bei Freizeitspielern. Es gibt zwar Sportarten, in denen das Spielgerät noch höhere Geschwindigkeiten erreicht, aber beim Tischtennis ist die Flugzeit dennoch geringer. Ein Grund dafür, warum Tischtennis nach wie vor als die Sportart mit den kürzesten Reaktionszeiten angesehen wird.

Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V.

Cuxhavener Straße 253
21149 Hamburg

Telefon: (040) 701 74 43
Telefax: (040) 701 22 10


Mo - Do:
09:00 - 11:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr
Fr:
09:00 - 12:00 Uhr



Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Einschränkungen finden noch nicht wieder alle Sportangebote statt. Deshalb schaut bitte auf unserer Restart-Seite, welche Angebote aktuell schon wieder laufen und zu welchen Zeiten sie stattfinden. Diese können von den hier dargestellten Zeiten abweichen. Auf der Restart-Seite erfahrt ihr außerdem, welche besonderen Regeln aktuell bei unseren Sportangeboten zu beachten sind.

Zur Restart-Seite

  • Angebot
  • Trainingszeit
  • Sportstätte
  • Leiter/in
Abteilungsleiter A. Beifuß

Mannschaften Saison 2021/22

Jugend (bis 18 Jahre)

Zur großen Freude der Abteilung wurden unsere Jungs in der Saison 2019 Staffelmeister. In der neuen Saison will sich das Team weiterentwickeln. Das Team spielt in der 1. Regionalklasse Süd.

1. Herren

Die 1. Herren verbindet eine über viele Jahre gewachsene Freundschaft. Einige kennen sich bereits aus der Jugend. Das Team spielt in der 2. Bezirksliga 4.

2. Herren

Unsere 2. Herren spielen in der 2. Kreisliga 4. Die Leistungsträger dieser Mannschaft sind altbekannte Gesichter in der HNT. Neue Spieler wurden integriert und freuen sich über die Spiel- und Trainingserfolge.

3. Herren

Die 3. Herren der HNT sind in der 3. Kreisliga 2 aktiv. Der Spielspaß kommt in diesem Team nicht zu kurz. Auch hier spielen Aktive der HNT und des FTSV Altenwerder erfolgreich zusammen.

4. Herren

Bei den 4. Herren sind alle gut aufgehoben, die sich noch steigern möchten bzw. denen es genügt am Punkspielbetrieb teilzunehmen. Das Team ist auch in dieser Saison in der 4. Kreisliga 3 aktiv.