Aikido Anfängerkurse

Die japanische Kampfkunst Aikido nutzt die Energie des Angreifenden, um diese mit effektiven Techniken auf den Angreifenden zurückzuführen. Damit ist Aikido kein Hauen und Stechen, sondern ein friedfertiger Weg sich selbst zu schützen und gleichzeitig ausgeglichener durch das Leben zu gehen. „Man versteht die Philosophie des Aikido am besten, wenn man es selbst ausprobiert“, sagt HNT-Trainer Vincent Mittag. Um Neulingen genau das zu ermöglichen, bietet die Aikido-Abteilung der HNT ab Mittwoch, den 20. Oktober zwei Anfänger-Kurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an.

Dort starten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei null und sammeln gemeinsam ihre ersten Erfahrungen auf der Matte. Aikido gilt als defensive Kampfkunst. Ziel sind nicht der Angriff oder die Konfrontation. Es geht stattdessen darum, den Gegner mit unterschiedlichen Wurf- und Haltetechniken zu führen und zu kontrollieren „Aikido ist sogar etwas Harmonieerzeugendes“, erklärt Vincent. „Durch das Training tut man viel für das eigene Körpergefühl und die Körperkontrolle. Außerdem stärkt es das Selbstbewusstsein und die eigene Wahrnehmung.“

Der HNT Anfängerkurs für Erwachsene findet ab dem 20. Oktober an zehn Abenden immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle Opferberg statt. Der Kurs für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren startet ebenfalls am 20. Oktober und findet mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 12 bis 13.45 Uhr in der Sporthalle Opferberg statt.

Mitbringen zum Anfängerkurs muss man nur Latschen oder Schlappen, eine lange Sporthose und ein hochgeschlossenes T-Shirt. Der Einstieg in den Kurs ist auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.

Die Kurse finden nach der 3G-Regel statt: Eine Teilnahme ist nur für Personen möglich, die seit mehr als 14 Tagen vollständig geimpft oder innerhalb der letzten sechs Monate vom Coronavirus genesen sind, sowie mit einem aktuellen negativen Corona-Testnachweis, der von einem medizinischen Anbieter (Arztpraxis, Apotheke oder Labor) durchgeführt wurde. Dabei darf ein Antigen-Schnelltest höchstens 24 Stunden alt sein, ein PCR-Test höchstens 48 Stunden. Der Nachweis muss in schriftlicher oder digitaler Form zu Beginn des Trainings vorgelegt werden. Kinder unter 7 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler sind von der Testpflicht befreit. Schülerinnen und Schüler über 14 Jahren benötigen einen Nachweis (Schülerausweis, Schülerfahrkarte, etc.).

Aikido Anfängerkurs für Kinder & Jugendliche

Start: 20. Oktober 2021
Kurszeit:
Mi. 17:00 – 18:30 Uhr & Sa. 12:00 bis 13:45 Uhr, 10 Termine
Halle: Sporthalle Opferberg
Alter: 8 – 16 Jahre
Kosten:

HNT-Mitglieder 15 €
Nichtmitglieder 20 €

Online buchen

Aikido Anfängerkurs für Erwachsene

Start: 20. Oktober 2021
Kurszeit:
Mi. 19:00 – 20:00 Uhr, 10 Termine
Halle: Sporthalle Opferberg
Alter: ab 17 Jahren
Kosten:

HNT-Mitglieder 25 €
Nichtmitglieder 30 €

Online buchen

Zurück