Neues Corona-Testzentrum in Neugraben

Die Menschen in Süderelbe bekommen eine weitere Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Auf Initiative der HNT hat am vergangenen Freitag ein neues Testzentrum am BGZ Süderelbe eröffnet. Angeboten wird der kostenlose, vom Bund finanzierte Antigen-Schnelltest. Termine können mit wenigen Klicks im Internet unter www.corona-test-neugraben.de gebucht werden.

„Wir sind sehr froh, dass die Umsetzung der Idee geklappt hat“, sagt Marcela Bode. Die Leiterin des HNT-Fitnessstudios „FitHus“ hatte das Projekt zuletzt vorangetrieben. „Wir wissen als Sportverein um unsere soziale Verantwortung und wollten deshalb auch etwas für die Menschen hier in unseren Stadtteilen tun. Sie bekommen jetzt eine weitere Anlaufstelle, um sich kostenlos testen zu lassen, und damit auch etwas mehr Sicherheit.“

Bei der Umsetzung des Testzentrums arbeitet die HNT mit dem BGZ Süderelbe und der Neuwiedenthaler Apotheke zusammen. Letztere bietet schon seit März die Gratis-Schnelltests in der Galleria Rehrstieg an. Die Firma Quantus Medical, die dort die Tests durchführt, wird jetzt auch in der neuen Test-Station am BGZ Süderelbe mit geschultem Personal testen. Das Ergebnis gibt es bereits 15 Minuten nach dem Abstrich.

„Das ist auch für unsere HNT-Mitglieder eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen Test zu machen“, freut sich Bode. „Besonders praktisch ist es für die FitHus-Mitglieder. Wenn wir unser Fitnessstudio hoffentlich bald wieder öffnen dürfen, können sie sich direkt nebenan vor dem Training testen lassen.“

Das Testzentrum in Neugraben hat ab sofort montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Es befindet sich im sogenannten „VIP-Raum“ der CU Arena, direkt neben dem BGZ Süderelbe an der S-Bahn-Station Neugraben. Man erreicht das Testzentrum ganz einfach über den Haupteingang der CU Arena. Es wird um eine Terminbuchung gebeten. Wer ohne Termin vorbeikommt, muss sich auf Wartezeiten einstellen.

Zurück