Neue Laufgruppe “Fit & Run”

Bahn frei für unsere neue regelmäßige Laufgruppe „Fit & Run“! Die spannende Kombination aus Lauf- und Fitnesstraining hat zuletzt schon die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim „Active City Summer“ begeistert. Deshalb bieten wir die Gruppe ab dem 20. Oktober dauerhaft an.

Das Tolle: Hier kann jeder mitmachen! Wenn ihr bereits im Training seid, könnt ihr in dieser Gruppe das Laufen neu für euch entdecken, an den Feinheiten arbeiten und euch mit anderen begeisterten Sportlern austauschen. Wer sich neu an das Thema Laufen wagt, ist genauso willkommen. Traut euch! In der Gruppe „Fit & Run“ wird jeder auf seinem Leistungsniveau abgeholt.

Das bietet „Fit & Run“:

  • ein abwechslungsreiches Lauf-, Ausdauer- und Fitnessprogramm
  • keine Mindestvoraussetzung, kein Leistungsdruck
  • Bewegung an der frischen Luft; in der Corona-Zeit immer noch der beste Ort, um Sport zu machen
  • professionelle Betreuung durch HNT-Trainer Waldemar Bitter. Der studierte Bewegungswissenschaftler bringt nicht nur jede Menge theoretisches Wissen in das Training ein, sondern auch die praktische Erfahrung aus verschiedenen Stationen als Trainer mit Schwerpunkt Leichtathletik und dem Leistungssportbereich.
  • einfach zum Probetraining vorbeikommen und ausprobieren. Ab der dritten Teilnahme ist eine HNT-Mitgliedschaft erforderlich.
  • Kleiner FitHus-Bonus: Teilnehmer/innen von „Fit & Run“, die sich bis 31.12.2020 in unserem Verein anmelden, sparen bei einer Anmeldung im FitHus den Aufnahmebeitrag (40 Euro). In unserem Vereinsfitnessstudio könnt ihr dann das Lauftraining mit gezieltem Cardio- und Krafttraining sinnvoll ergänzen.

Die Laufgruppe “Fit & Run” trifft sich ab dem 20. Oktober immer dienstags von 18 bis 19 Uhr an der Sportanlage Jägerhof. Dort gibt es einen gut beleuchteten Rundkurs, auf dem das Training stattfindet. Treffpunkt ist direkt an den Kunstrasenplätzen.

Ihr habt noch Fragen? Dann sprecht Waldemar auch gerne direkt an:

Und noch ein Tipp für alle mit höheren Ambitionen: Donnerstags trifft sich um 18 Uhr die Laufgruppe von Andreas Hünerberg auf der Sportanlage Opferberg. Hier wird leistungs- und wettkampforientiert trainiert.

Zurück