HNT - News und Infos

Jun 12 2018

 

 

VTH-Nachwuchs auf Platz neun

Der Nachwuchs aus dem Leistungszentrum des Volleyball-Teams Hamburg hat bei den Norddeutschen Meisterschaften der weiblichen U13 am 2./3. Juni in Flensburg einen guten neunten Platz belegt. In dem Turnier, an dem insgesamt zwölf Mannschaften aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg teilnahmen, wäre mit ein wenig Glück auch noch mehr drin gewesen. Ein Sieg im Überkreuzspiel gegen den VC Allermöhe hätte eine Platzierung in der oberen Hälfte bedeutet. Dieses Spiel ging allerdings sehr knapp verloren. Am Ende stand so ein ordentlicher neunter Platz, mit dem Beigeschmack von vielen knappen Niederlagen. Genau das macht aber auch Mut für die kommende Saison. Dann wollen die Nachwuchsspielerinnen des VTH diese knappen Spiele für sich entscheiden. Einzig der Schweriner SC spielte mit seiner Mannschaft in einer eigenen Liga und wurde verdient Norddeutscher Meister.

Abschlusstabelle:
1. Schweriner SC
2. SC Neubrandenburg
3. VV Bergen
4. Rissener SV
5. 1.VC Parchim
6. VC Allermöhe
7. VG WiWa Hamburg
8. GW Eimsbüttel
9. VT Hamburg
10. TSB Flensburg/SV Adelby
11. Kieler TV
12. TSV Russee

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok Ablehnen