HNT - News und Infos

Jun 07 2018

 

Albert Stumpf aus der HNT Tischtennis-Jugend

 

Beachtlicher zweiter Platz

Die Tischtennis-Jugend der HNT hat in der 1. Regionalklasse Jungen West einen beachtlichen zweiten Platz belegt. Von sechs Spielen gewannen die HNTler vier, bei nur einer Niederlage sowie einem Unentschieden. Unser Nachwuchs spielte in einer Staffel mit der TTG Rellingen-Egenbüttel I+II, SG Eidelstedt-Lurup I+II, GW Eimsbüttel sowie dem TTC Neuenfelde, dem einzigen anderen Vertreter aus dem Süden neben der HNT. Leider traten einige Mannschaften gar nicht erst zu ihren Spielen an, insbesondere in den Spielen gegen die HNT und den TTC Neuenfelde. So gibt es nun Bestrebungen, in der nächsten Saison wieder eine Staffel Süd zu melden. Dem würde sich die HNT sehr gerne anschließen. Die neue Saison startet nach den Sommerferien.

Die beste Einzelbilanz nach Punkten erreichte Albert Stumpf, der erstmalig im oberen Paarkreuz spielte, gefolgt von seinem Bruder Hermann (mittleres Paarkreuz). Torben Engler (drittbeste Bilanz) wird uns leider verlassen und für ein Jahr nach England gehen. Wir wünschen Torben für seinen Auslandsaufenthalt alles Gute. Und vielleicht gelingt es ihm dort in Norfolk einen Tischtennisclub ausfindig zu machen. Es wäre eine Riesensache, wenn wir ein Spiel im Ausland austragen könnten mit der Möglichkeit, die Engländer zu einem Rematch nach Hamburg einzuladen.

Neu im Team ist Kalim Hasselblatt, der mit wichtigen Siegen im Einzel und Doppel schon für entscheidende Punkte sorgte. Lange verletzt war Albert Blum. Wir hoffen, ihn in der neuen Saison nach seinem Handbruch wieder einsetzen zu können.

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok