HNT - News und Infos

Mai 31 2018

 

Leon, Dima, Michael und Sophia (Foto links, v. li.) sowie Leon voller Stolz mit seinem ersten Pokal

 

Sieg beim Heidepokal in Wietzendorf

Zum ersten Mal haben am vergangenen Samstag Judoka der HNT beim Heidepokal in Wietzendorf mitgemacht, und alle Teilnehmer waren sehr zufrieden. Für Michael und Sophia war es das erste Turnier überhaupt. Beide haben sich gut geschlagen und konnten sich über eine Bronzemedaille freuen. Auch Dima hat sehr gut gekämpft. Nur in einem Kampf war er unterlegen und kam auf den zweiten Platz.

Anders als bei anderen Turnieren genügte beim Heidepokal nicht ein Ippon zum Sieg. Man benötigte zehn Punkte, wobei ein Ippon nur fünf zählte. Gekämpft wurde also weitestgehend die volle Kampfzeit und gewonnen hatte derjenige mit der höheren Punktzahl. Entsprechend beeindruckend war die Leistung von Leon, der gegen alle vier Gegner mit zehn Punkten vorzeitig gewinnen konnte. Er sicherte sich so den ersten Platz und seinen ersten Pokal. Auch von einem deutlich größeren Gegner mit einem orange-grünen Gürtel ließ er sich nicht aufhalten!

Die nächsten Termine auf der Agenda der HNT-Judoka sind der Samurai Cup in Bremen am 10. Juni und das Judo-Sommerlager im Gerlev (Dänemark) vom 29. Juli bis 4. August. Dann folgt noch der Besuch beim Judoverein in Vejle (Dänemark) am Wochenende 25./26. August.

Für das Judo-Sommerlager im Gerlev würden wir uns noch über Anmeldungen freuen. Hier findet ihr Infos zum Sommerlager.

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok Ablehnen