Krav Maga

Selbstverteidigungskurs am Sonntag, den 26. März von 13 bis 17 Uhr im FitHus.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Selbstverteidigung. Neben einer theoretischen Einführung in das Thema wollen wir praktisch Schlag-, Tritt- und Verteidigungstechniken zur Abwehr von Angriffen erarbeiten und üben.

Ziel dieses Kurses ist es, zu sensibilisieren, Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und das Selbstbewusstsein zu stärken. Dieser Workshop soll Einblicke in das Feld der Selbstverteidigung geben und einfache, effektive und realistische Techniken vermitteln, um aus gefährlichen Situationen herauszukommen und sich verteidigen zu können.

Ganz nebenbei tun wir etwas für die Fitness, können Stress abbauen und motivierend im Team zusammenarbeiten und trainieren. Krav Maga ist ein Selbstverteidigungssystem, dass dafür sehr gut geeignet ist, da es sich einfacher, schnörkelloser und effektiver Techniken bedient, die auch unter Stress und realen Bedingungen funktionieren.

Zu beachten:
Da wir auf der Straße/ im Beruf selten Sportzeug tragen, kann bei der Selbstverteidigung auch in Alltags-/ Berufskleidung trainiert werden. Aber bitte saubere Sportschuhe oder dicke Socken mitbringen und keine harten, spitzen Gegenstände an den Klamotten (Nieten, Gürtelschnallen etc.). Sämtlichen Schmuck bitte abnehmen (Ketten, Ringe, Ohrringe, Piercings ggf. abkleben).

Wir werden sehr viel mit Partnern üben, wobei jeder selbst entscheidet, wie viel Körperkontakt er zulassen möchte.

Selbstverteidigungskurs Krav Maga

Termin: 26. März 2023
Kurszeit:
13:00 – 17:00 Uhr
Ort: FitHus
Übungsleiter: Dennis Pfeifer
Kosten pro Person: 
35 € FitHus Mitglieder
55 € Nichtmitglieder

Anmeldung direkt im FitHus am Tresen.

Zurück