Volleyball - VG HNF

Volleyball

Was ist Volleyball?

 

Als im Jahre 1896 der Lehrer William G. Morgan im Städtchen Holyoke (Massachusetts/USA) seine Schüler als Ausgleichssport mit einer Basketballblase über ein etwa zwei Meter hohes Netz spielen ließ, da hätte er sich nicht träumen lassen, dass er damit eine neue Sportart erfunden hatte, die Jahrzehnte später die populärste Sportart der Welt sein sollte. Die Grundelemente des neuen Spiels hat er dem Deutschen „Faustball“ entlehnt, allerdings mit erheblich modifiziertem Regelwerk. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus das heutige „Volleyball“, das seinen Namen daher bekam, dass der Ball ständig im Flug (volley) gehalten werden muss. Beim Volleyball spielen zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern gegeneinander. Dabei geht es sowohl um schnelles Reagieren als auch um Koordination, denn der Ball sollte möglichst so über das Netz gespielt werden, dass die Spieler der gegnerischen Mannschaft ihn nicht annehmen können und er im gegnerischen Feld den Boden berührt.

 

Die Sparteninformation Volleyball als PDF anzeigen.

 

Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V.

Cuxhavener Straße 253

21149 Hamburg

 

Telefon: (040) 701 74 43

Telefax: (040) 701 22 10

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  http://vghnf.de

 

 

Öffnungszeiten

 
 

Mo / Di / Do:

Mo / Di / Mi / Do:

09:00 - 11:00 Uhr

16:00 - 19:00 Uhr