Ju-Jutsu

Ju-Jutsu

Was ist Ju-Jutsu?

 

Über Hunderte von Jahren wurde in Asien eine waffenlose Selbstverteidigung entwickelt. Nahezu alle im Ju-Jutsu enthaltenen Elemente stammen aus diesen Kampfkünsten. Neben den Grundelementen (Bewegungsformen, Fallen und Abwehren, Schläge, Tritte und Stöße) sind auch Würfe, Hebel, Würger und Bodentechniken im Ju-Jutsu enthalten. Dazu kommen noch weitere fürs Ju-Jutsu speziell entwickelte Techniken; aber auch Techniken aus anderen Sportarten werden regelmäßig mit aufgenommen.

Alle Techniken können sowohl in harter und zerstörerischer Form als auch relativ sanft angewendet werden. Der Verteidiger kann sich so stets im Rahmen der gesetzlich geforderten Verhältnismäßigkeit der Mittel bewegen.

In jüngerer Zeit sind die Angriffe auf der Straße brutaler und gefährlicher geworden. Hier hilft Ju-Jutsu mit einem leicht erlernbaren Selbstverteidigungssystem. Wobei zu Ju-Jutsu auch die Konfliktbewältigung ohne den Einsatz körperlicher Gewalt gehört.

 

  Die Sparteninformation Ju-Jutsu als PDF anzeigen.

 

Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.V.

Cuxhavener Straße 253

21149 Hamburg

 

Telefon: (040) 701 74 43

Telefax: (040) 701 22 10

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  http://www.hnt-ju-jutsu.de

 

 

Öffnungszeiten

 
 

Mo / Di / Do:

Mo / Di / Mi / Do:

09:00 - 11:00 Uhr

16:00 - 19:00 Uhr